Arztpraxis


akademische Lehrarztpraxis der Universität Tübingen


Dr. med. Jens A. Steinat

Facharzt für Allgemeinmedizin,

Notfallmedizin, Akupunktur, Gesundheitsförderung und Prävention (cmi)

Dr. med. Daniela Steinat

Fachärztin für Allgemeinmedizin

(angestellte Ärztin)

 

Schlossstr. 11

71570 Oppenweiler

 

Tel.: 07191/44247

Fax: 07191/45087

 

e-mail: oppenweiler@arztpraxis-dr-steinat.de

 

Barcode für Ihr Smartphone

 Herzlich willkommen auf unserer Praxisseite

 

ACHTUNG: Wir vertreten vom 04.11. bis 08.11.2019 Herrn Kollegen Dr. Gerber.

Wir nehmen am Forschungsprojekt "Ohne-Arzt-Praxis" teil. Hierbei ist eine Arzthelferin in Spiegelberg telemedizinisch mit unserer Praxis in Oppenweiler verbunden. Wir erklären Ihnen gerne die Vorgehensweise. Wir starten, wenn alle rechtlichen Punkte geklärt sind. Wir möchten unseren Patienten Wege verkürzen und neue Versorgungsmodelle erproben. Der persönliche Arzt-Patienten-Kontakt bei uns in der Praxis und bei Bedarf bei einem Hausbesuch bleibt jederzeit möglich. Die Praxis wird nicht von mir betrieben, Betreiber ist TeleMedicon. Es handelt sich nicht um eine Zweigpraxis von mir. Aus berufsrechtlichen und kassenärztlichen Vorschriften ist es mir daher nur in beschränktem Maße möglich, ärztlich tätig zu werden. Das Angebot ist beschränkt und ist mit der kassenärztlichen Vereinigung Baden Württemberg abgestimmt. Ich werde mich konsequent an die Vorgaben halten. Das Angebot ist vorerst auf die geplante Projektzeit begrenzt.

Im medizinischen Bereich darf das direkte Arzt-Patienten-Verhältnis nicht verloren gehen, welches insbesondere im hausärztlichen Bereich einen hohen Stellenwert hat. Dies betrifft die immens wichtige zwischenmenschliche Beziehung zum Patienten und das Vertrauensverhältnis. Dadurch ist unserem Beruf im ärztlichen Bereich eine wichtige Sonderstellung und Lotsenfunktion zugewiesen. Kenne ich den Patienten und dessen Familie seit Jahren, dann kann ich Symptome im Gesamtkontext meist besser bewerten und Krankenhauseinweisungen und unnötige Medikamentenverordnungen vermeiden.

Das persönliche Arzt-Patienten-Verhältnis muss Bestand haben. Genau dies ist im Projekt der „ohnearztpraxis“ gewährleistet. Verbesserung der Patientenversorgung, regionale ärztliche Betreuung mit einem jederzeit möglichem direkten Arzt-Patienten-Kontakt. Der Patient kann jederzeit seinen Hausarzt auch direkt in der Praxis besuchen oder ein Hausbesuch kann durchgeführt werden.
Die „ohnearztpraxis“ kann einen Hausarzt nicht ersetzen, sie ist ein Zusatzangebot und ein Baustein in einer Entwicklung einer weiterhin hochqualitativen medizinischen Versorgung. Wir wollen ein Versorgungsagebot im rechtlich zulässigen Bereich anbieten und in der zukünftigen Aufbauphase weiterhin im Gespräch mit verschiedenen Entscheidungsträgern bleiben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blick von der Praxis auf das Rathaus von Oppenweiler
Blick von der Praxis auf das Rathaus von Oppenweiler
Blick auf Oppenweiler vom Staigacker aus
Blick auf Oppenweiler vom Staigacker aus

 

 

Barcode für Ihr Smartphone